Loading...

Rilano Hotels & Resorts managen Einkauf zukünftig zentral mit der jb-x SRM-Suite

München, 1. März 2013 –

Getrieben vom stetigen Wachstum und dem Wunsch zur Optimierung der Einkaufsprozesse kaufen die Rilano Hotels & Resorts zukünftig mit Unterstützung der Beschaffungs- und Controllinglösung der jb-x group ein. Die starke Automatisierung der Bestellvorgänge bedeutet für die technikaffinen Rilano Hotels & Resorts ein weiterer Schritt in Richtung der Prozess- und Kostenoptimierung und des papierlosen Arbeitens. Rilano Hotels & Resorts

Zu den Rilano Hotels & Resorts gehören aktuell sieben Häuser in Deutschland und Österreich, und seit Gründung am 01.01.2011 wächst die junge Hotelgruppe stetig weiter. Die Volumina dieser der stetig wachsenden Anzahl an Häusern sollen in Zukunft durch den zentralen Einkauf gemeinsam verhandelt werden.

Mit der Unterstützung des Einkaufsportals wird weiterhin allen Beteiligten eine einfache Bestellmöglichkeit geboten. Die zentrale Einkaufseinheit hat zusätzliche Funktionalitäten, mit denen Angebote von Lieferanten komplett, nur in bestimmten Regionen oder nur bestimmten Mitarbeitern freigeschaltet werden können. “Nur wenn wir unsere Einkaufsaktivitäten detailliert kennen, können wir diese auch steuern und optimieren. Mit jb-x haben wir nicht nur einen Lizenzanbieter, sondern auch einen Partner, der uns bei der Initialisierung eines Zentraleinkaufs konzeptionell begleitet und berät.” stellt Swen Bamberg, Director of Procurement der Rilano Hotels & Resorts, fest.

jb-x ist in der Branche kein Unbekannter, unterstützt bereits mehrere Hotelgruppen im Bereich Einkaufsoptimierung und bringt diese Erfahrungen auch in die Software ein. Wesentlicher Mehrwert der Lösung sind die integrierten Module für Ausschreibung, Einkauf, Vertragsverwaltung und das Genehmigungstool. Nichtsdestotrotz ist jb-x ein junger und dynamischer Anbieter – durch die Flexibilität seinen Kunden gegenüber ist das System für die Rilano Hotels & Resorts, die individuelle Konzepte unbeweglichen Standards vorziehen, bestens geeignet. Auch die Möglichkeit einer starken Einbindung der operativen Hotelseite ist von Vorteil, da optimal auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden kann. Dies gilt vor allem auch für die unterschiedlichen Hotelkonzepte: Das Portfolio der Rilano Hotels & Resorts umfasst aktuell alles vom Lifestyle-Hotel in Wolfenbüttel und München, über 4-Sterne- und 4-Sterne-Superior-Häuser in Hamburg, Kleve und München bis hin zum luxuriösen Resorthotel in Waidring, Österreich und der glamourösen Eventlocation mitten in München.

Auch Swen Bamberg begründet die Entscheidung für jb-x mit der Begeisterung für den innovativen Lösungsansatz, der zugeschnitten ist auf die Belange der Hotellerie. Lieferanten werden stark in den Einkaufsprozess integriert. Somit wird sichergestellt, dass immer die aktuell gültigen Preise, vom Lieferanten erfasst, in der Einkaufslösung angeboten werden. Jeder neue Katalog wird auf neue, entfernte oder geänderte Artikel geprüft. Der Vergleich mit Vorgängerversionen ermöglicht mit Bezug auf das Bestellvolumen die Ermittlung der Vergünstigung oder Verteuerung, die dem Unternehmen durch das Akzeptieren der Preisänderung entsteht. Im Fall fehlerhafter Artikel wird der Lieferant außerdem automatisch darüber informiert, welche Artikel unter Umständen nicht für den Einkauf der angeschlossenen Betriebe freigegeben wurden.

Um dem Unternehmen den Betrieb der Lösung zu erleichtern und die Lieferanten schnellstmöglich in die Lage zu versetzen, Kataloge anzubieten, verwendet die Einkaufslösung ausschließlich Standards zum Austausch von Katalogdaten, zur Übermittlung von Bestellungen oder zur Kategorisierung der Ausgaben.

Die Ausgabenkategorien werden dann analysiert und im weiteren Einkaufsalltag fortgeschrieben. Mit zunehmender Abweichung einzelner Kategorien von internen und externen Vergleichswerten werden automatisiert die Warengruppen ermittelt, bei denen der Einkauf kurzfristig tätig werden sollte. Das bedeutet eine erhebliche Erleichterung für den Einkauf, weil vorrangig Warengruppen bearbeitet werden, die eine Optimierung zulassen. Bereits “ausgereizte” Warengruppen werden im Rahmen der jährlichen Einkaufsgespräche verhandelt.

“Die riesigen Sortimente, die ständige Veränderung, die nur schwer planbare Auslastung, der starke Mitarbeiterwechsel in der Branche, das alles sind Faktoren die eine flexible, einfach zu bedienende und stark automatisierte Unterstützung des Einkaufs erfordern. Klassische Warenwirtschaftssysteme sind aufgrund Ihrer fehlenden Integration der Lieferanten in den Beschaffungsprozess nur mit höherem Aufwand des Einkaufs zu betreiben. Speziell die Integration des Spend Management in das Einkaufscontrolling und das Dashboard der Einkaufskennzahlen verschaffen dem Einkäufer einen schnellen Überblick über die aktuelle Einkaufssituation. Wir freuen uns, dass wir die Rilano Hotels & Resorts als Kunden gewinnen konnten.” erklärt Joachim Braun, Geschäftsführer der jb-x business solutions GmbH die Vorzüge des Beschaffungs- und Controllingportals für die Anwendung in der Hotelbranche.

Der Echtbetrieb für erste Warengruppen soll in einem Pilotbetrieb zeitnah starten. Der spätere Rollout und der Ausbau der Lösung über einen Großteil der Warengruppen soll bis Ende 2013 abgeschlossen sein.

Zu den Rilano Hotels:
Rilano Hotels & Resorts vereinen Hotels für unterschiedliche Design-Ansprüche. Wir stehen ebenso für zeitlosen Stil und Eleganz, wie für Servicequalität und Orientierung an neuester Technologie. Raum für Individualität – das ist das Leitmotiv der Rilano Hotels & Resorts. Wir besinnen uns auf traditionelle, internationale Hotelwerte mit zukunftsweisendem Auftritt. Der Name “Rilano” vereint das Beste aus drei Ländern mit großer Gastgebertradition: Aus dem Italienischen beziehen wir Leichtigkeit, Stil und Lebensfreude. Unsere Serviceorientierung und der Spaß an modernster Technologie kommen aus dem Amerikanischen. Zuverlässigkeit und Qualität entspringen unseren deutschen Wurzeln.

Unsere Brands:
The Rilano Hotel
Rilano 24/7
Rilano Resort
Rilano Entertainment

www.rilano-hotels.com

Zu jb-x business solutions:
Die jb-x group versteht sich als Planungs-, Konzeptions- und Realisierungspartner für IT- und Organisationsprojekte. Das Tochterunternehmen jb-x business solutions ist Lösungsanbieter einer branchenneutralen Beschaffungs- und Controllinglösung und berät Konzerne, Unternehmensgruppen und freie Zusammenschlüsse zum Thema webbasierte Beschaffungsoptimierung.
www.jb-x-group.com
www.jb-x.de